Pressemitteilung

Hello again! Warum das Zurück ins Büro richtig Spaß machen kann

Oldenburg, 19. Oktober 2021 // Welcome back: Viele „Homeofficer“ möchten endlich zurück ins Büro. Mehr Austausch, bessere Ausstattung – das klassische Büro erfährt damit eine Aufwertung als „Place to Meet & Work“. Eine Chance zur Neugestaltung für Unternehmen, wissen die Experten Christian Hoch (WEMA RaumKonzepte, Oldenburg) und Sebastian Herbst (Orbitak AG, Bremen). In der kostenlosen Webinar-Reihe „Hello again! Erfolgreich zurück ins Future Office Lab“, präsentiert von Personal-Software-Spezialist VRG HR zeigen sie anschaulich, wie sich moderne „Workspaces“ entwickeln lassen, in die man gern zum Arbeiten zurückkehrt.

„Nur, wenn Mensch, Raum und Technik richtig ‚matchen‘, entstehen Arbeitsräume, die auch motivieren,“ weiß Christian Hoch: Der Geschäftsführer der WEMA RaumKonzepte plant seit vielen Jahren Büros, in denen sich Menschen auch wohlfühlen. Davon zeugt das „Glaswerk“ in Oldenburg, ein sogenannter Co-Working-Space, also Räume, in denen z.B. Freiberufler zum Arbeiten auf Zeit zusammenkommen. Und die kommen nur, wenn Ausstattung und Atmosphäre stimmen: So ist das Glaswerk gleichzeitig auch Testraum für neue Konzepte. Sebastian Herbst, Vorstandsmitglied der Orbitak AG, geht noch einen Schritt weiter: „Heute sind Räume gefragt, die extrem flexibel sind, aber trotzdem Privatsphäre zulassen. Solche neuen, Workspaces haben nur Erfolg, wenn zusätzlich die Integration aktueller Technologien gelingt und die Akzeptanz bei den Menschen stimmt“.

VRG HR möchte mit der Webinar-Reihe Unternehmen vor allem wertvolle Impulse geben: „Unser Business sind digitale Lösungen. Aber ohne Menschen, die gern zur Arbeit gehen, nützt einem Unternehmen auch die beste Personal-Software nichts“, weiß Moderator und HR-Experte Martin Spiller. Jedes der Webinare widmet sich deshalb einem Faktor, der für das Gelingen der „Zukunftsbüros“ oder neudeutsch „New Work“ wichtig ist:

So kann ein Future Office aussehen: Büros als Symbiose aus Offenheit und Privatsphäre im Co-Working-Space „Glaswerk“ in Oldenburg.

Foto: glaswerk-oldenburg.de

Im ersten Webinar „The Future Office: RAUMkonzepte mit Zukunft“ (Di. 19.10.2021, 16-17 Uhr) geht es um Konzepte und ihre Planung: Was muss ich als Unternehmen beachten, welche Tools können mir hier helfen?

Das zweite Webinar „MENSCHEN mitnehmen & Kompetenzen für moderne Arbeit aufbauen“ (Di. 26.10.2021, 16-17 Uhr) stellt vor, wie neue Raumkonzepte Akzeptanz finden und was Arbeitnehmer:innen heute von ihrem Arbeitsplatz, der auch abwechselnd im Homeoffice oder in der Firma sein kann, erwarten.

Das dritte Webinar „Digital Workplace: Zusammenspiel von Hardware, Software & Mensch“ (Di. 16.11.2021 16-17 Uhr) gibt Antworten darauf, welche technischen Tools modernes Arbeiten sinnvoll begleiten.

Die Anmeldung ist über die Website von VRG HR www.vrg-hr.de möglich. Interessierte, die nicht live dabei sein können, haben die Möglichkeit, sich eine Aufzeichnung über die Website anzusehen – natürlich auch vom Homeoffice aus.

Christian Hoch
Geschäftsführer WEMA RaumKonzepte GmbH Oldenburg
christian.hochwema-raumkonzepte.de

Sebastian Herbst
Chief Operating Officer/Mitglied des Vorstandes
Orbitak Aktiengesellschaft
sebastian.herbstorbitak.com


Über die VRG Unternehmensgruppe

Mit 50 Jahren Erfahrung und einem breiten Branchen-Know-how verstehen sich die Unternehmen der VRG Unternehmensgruppe als kompetente Partner für das tägliche IT-Business. Rund 490 qualifizierte Mitarbeiter und moderne Technik im Service-Rechenzentrum stellen ständige Beratung und Betreuung der Kunden in allen Fragen der IT sicher und sind Basis für Leistungsfähigkeit und Qualität kundenorientierter Dienstleistungen. Dabei bietet die Unternehmensgruppe innovative Lösungen, von der Unterstützung bei der Personalabrechnung und -verwaltung über das Outsourcing sowie die Betreuung von IT-Systemen und Netzwerken bis zur IT-gestützten Optimierung sämtlicher Geschäftsprozesse. Die bundesweite Präsenz mit 9 Geschäftsstellen sorgt für die notwendige Nähe zu den derzeit mehr als 3.600 Kunden.


Angela Rieger M.A.
Marketing/PR

Telefon: 0441 3907-158
E-Mail: angela.riegervrg.de

Haben Sie Fragen?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!